A+ A A-

Die Hanns-Seidel-Stiftung/München lädt ein nach Schloss Sinning (Neuburg/Oberhausen a.d. Donau) zur Tagung:

Migration und Integration am 4. Juni 2016

10:00 Uhr   Begrüßung: Bürgermeister Fridolin Gößl, Oberhausen an der Donau

10:15 Uhr   Begrüßung: Christian Knauer, Landesvorsitzender des BdV Bayern,
MdL A.D., Altlandrat des LK Aichach Friedberg


10:30 Uhr  Prof. Wolfgang Wüst, Nürnberg-Erlangen, Lehrstuhl für Bayerischen und
Fränkische Landesgeschichte:
Migration im Lande: Die Zeit des Königreichs Bayern

1806-1918, mit einem Seitenblick auf die Jahre 1945-48


11:30 Uhr  Prof. Dr. Marita Krauss, Augsburg, Lehrstuhl für europäische
Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte:
Angst als Wegbegleiter: Ankunft und Integration nach 1945 und heute


12:30 Uhr  Mittagspause


14:00 Uhr  Prof. Dr. Andreas Otto Weber, München, Direktor Haus des Deutschen Ostens:
Spuren der Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern nach 1945.
„Flüchtlingsorte“ und Wohnungsbauprojekte


15:00 Uhr  Dr. Barbara Zeitelhack, Neuburg, Leiterin Stadtarchiv Neuburg:
[E-]Migration in Neuburg in der NS-Zeit


ca. 16:30 Uhr   Ende

Anmeldung bitte bei: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.